Nachhaltigkeit

Für all diejenigen, die den Bund der Ehe eingehen und gleichzeitig die Welt umarmen wollen, gibt es eine wunderschöne Möglichkeit: nachhaltige Eheringe. Diese symbolträchtigen Ringe sind nicht nur ein Ausdruck Eurer Liebe zueinander, sondern auch ein Bekenntnis zur Umwelt.

Eure Liebe, eingefangen in einem Ring, der die Natur respektiert und die Ressourcen schont, erzählt eine Geschichte von Verantwortung und Fürsorge. Jedes Mal, wenn Ihr Eure Ringe betrachtet, werdet Ihr daran erinnert, dass Eure Liebe nicht nur füreinander, sondern auch für unseren Planeten strahlt.

Wählt Eheringe aus  recyceltem Material, um Eure Verbundenheit mit der Natur zu unterstreichen. Diese Ringe tragen nicht nur Eure Liebe, sondern auch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft für kommende Generationen.


Mein Beitrag zu nachhaltigen Trauringen:

✓ Meine Ringe bestehen alle aus recyceltem Edelmetall. Das ist energieeffizienter als der Abbau von neuem Edelmetall und es wird vermieden, dass die Umwelt durch den Abbau neuer Edelmetalle belastet wird. Zudem findet der Abbau oft unter schlechten Bedingungen für die Arbeiter statt, das wird mit Recycling auch vermieden.

✓ Meine Ringetuis bestehen aus FSC®-zertifizierten Materialien und kommen mit umweltfreundlichen Logo Prägedruck ohne Farbe und Chemikalien aus.

✓ Beim Versand achte ich darauf, keine Kunststoffe und ebenfalls FSC®-zertifizierte oder andere umweltfreundliche Verpackungsmaterialien zu verwenden.

✓ Meine Karten und Aufkleber lasse ich in einer deutschen nachhaltigen Umweltdruckerei auf recyceltem, mit dem blauen Engel gekennzeichneten Papier bzw. auf Papier aus verantwortungsvollen Quellen mit kaseinfreiem veganem Klebstoff drucken.

✓ Ich drucke keine Rechnungen mehr aus um sie den Paketen beizulegen, sondern sende sie bei Bedarf per E-Mail zu.